Stadt Obernburg Stadt Obernburg
Mainanlagen
Mirabellenkönigin
IMG_0152.JPG
20150819_132542.jpg
DSC_7144.JPG

Musik-Kabarett: MICHAEL FEINDLER

Uhr

Veranstaltungsort: Kleinkunstbühne
Untere Wallstraße 10
63785 Obernburg
Das Lachen der Ohnmächtigen

Das Kabarett ist endlich auf der Höhe der Zeit angekommen: Es kann uns nicht mehr darum gehen,
die herrschenden Verhältnisse anzuprangern oder gar eine Revolution anzetteln zu wollen!

Wer anderes behauptet, ist naiv oder Gewerkschaftsmitglied. Denn im Zeitalter der Alternativlosigkeit verläuft jeder Lebensweg in den Grenzen einer Einbahnstraße. Und auf dieser Straße gilt das Recht des Schnelleren. Dort entscheidet sich schon früh, wer den Bürgersteig ungestraft als Überholspur nutzen darf, wer Schlaglöcher stopft und wer als Unterschichtenäquivalent in der Gosse verrottet.

Michael Feindler macht in seinem neuen Bühnenprogramm deutlich: Jetzt geht es um das nackte Überleben. Kritik an den Verhältnissen zahlt sich nicht aus, eine Nahrungsmittelspekulation hingegen schon. Verdaulicher wird diese Feststellung durch eine feine lyrische Note und zarte musikalische Töne.

Preise: Karl-Marx-Poesie-Preis Trier 2008 & 2009, Fohlen von Niedersachsen 2010, Förderpreis des TAK 2010, Textdichter-Stipendium der GEMA-Stiftung im Rahmen der Celler Schule 2010, Bochumer Kleinkunstpreis 2010, Rottweiler Kabarettpreis (Förderpreis) 2011, Das schwarze Schaf, 3. Platz 2012, "Troubadour" Chanson- und Liedpreis 2. Förderpreis 2012, Oltner Sprungfeder (Nachwuchspreis der Oltner Kabaretttage) 2013, Paulaner Solo 2013, Gewinner des Kupferpfennig-Wettstreites 2014, Nachwuchspreis der Leipziger Lachmesse 2016, Goldener Rostocker Koggenzieher 2016

http://michael-feindler.de/
 


Standard Ticket:
14,00 € (11,00 € erm.)


mit Sitzplatz-Reservierung:
17,00 € (14,00 € erm.)