Stadt Obernburg Stadt Obernburg
Mainanlagen
Mirabellenkönigin
IMG_0152.JPG
20150819_132542.jpg
DSC_7144.JPG

Musik, Lieder und Tänze aus Deutschland

Uhr

Veranstaltungsort: Stadthalle Obernburg
Jahnstraße 7
63785 Obernburg
Herzliche Einladung an alle Bürger am Untermain zum „Fünfzehnten ostdeutsch-fränkischen Kulturnachmittag“

Sonntag, 20. März 2016, um 14.30 Uhr in der Stadthalle Obernburg, Jahnstraße.

 
Unter dem Leitwort: „Musik, Lieder und Tänze aus Deutschland“ präsentieren „IHNA“, die „Frankobarden“ und das „Sudetendeutsche Orchester“ pommersche, fränkische und ostdeutsche Kultur in absolut bühnenreifer und akrobatischer Form und originalen Trachten.

„IHNA“, nach einem pommerschen Fluss benannt, wurde 1971 gegründet und wurde durch seine Auftritte in Deutschland, dem europäischen Ausland und in Übersee zu einer der bekanntesten deutschen Tanzgruppen.
Das Doppelquartett „Frankobarden“ bietet als „Chor der fränkischen Chorleiter“ seit 1991 fränkische Sängerkunst auf höchstem Niveau. Und das „Sudetendeutsche Orchester“ bereichert seit 1956 musikalisch zahlreiche Veranstaltungen der Vertriebenen im Landkreis und darüber hinaus.

Der Eintritt ist frei. Der Veranstaltung geht eine gemeinsame Kaffeetafel um 14:00 Uhr voran.
Es wäre uns eine große Freude, Sie, Ihre Freunde und Bekannten bei unserer hochkarätigen Kulturveranstaltung begrüßen zu dürfen und mit Ihnen einige frohe Stunden verbringen zu können.

Veranstalter:

Bund der Vertriebenen Kreisverband Miltenberg