Stadt Obernburg Stadt Obernburg
Unsere Stadt Obernburg a.Main
Obernburg leuchtet
Stadtteil Eisenbach
Blick vom Main auf Obernburg
OBB-Blick-vom-Adel.jpg

Stellenausschreibung: Stadtjugendpflege / Integration

01.10.2015 Bei der Stadt Obernburg a.Main (ca. 8.465 Einwohner), Landkreis Miltenberg, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle im Bereich Stadtjugendpflege u. Integration (m/w) zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst die
• Weiterentwicklung eines Konzeptes für die örtliche Jugendarbeit in Abstimmung mit Verwaltung und Stadtrat,
• Analyse, Beratung und Unterstützung der Vereinsjugendarbeit,
• Fachliche Beratung und Unterstützung der Jugendorganisationen vor Ort,
• Einrichtung und Betreuung von offenen Jugendtreffs,
• Angebote und Beratung im Bereich der „aufsuchenden Jugendarbeit“,
• Planung und Durchführung eines Ferienprogramms für Kinder in den Sommerferien,
• Integration von Asylbewerbern, Flüchtlingen und Kindern mit Migrationshintergrund.

Eine genaue Abgrenzung der Tätigkeiten bleibt noch vorbehalten.

Wir erwarten:
• Abgeschlossenes Fachhochschulstudium als Dipl.- Sozialpädagoge/-in, Dipl.- Sozialarbeiter/-in, oder gleichwertige Qualifikation,
• Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten,
• Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten,
• Kreativität, Flexibilität und Organisationsfähigkeit,
• Erfahrung in der offenen Jugendarbeit,
• Teilnahme an Sitzungen und Veranstaltungen in den Abendstunden und an Wochenenden.
 

Auf das Arbeitsverhältnis findet der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD - VKA) Anwendung. Die Stelle ist derzeit mit S 11 im Stellenplan ausgewiesen. Die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen werden gewährt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte bis zum 23.10.2015 bei der Stadt Obernburg a.Main, Römerstr. 62 – 64, 63785 Obernburg, ein. Bitte senden Sie uns nur Kopien (ohne Bewerbungsmappen, Plastikhüllen o.Ä.), da wir diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten.

Alternativ können Bewerbungsunterlagen im PDF-Format per Email an personalamt@obernburg.de mit dem Betreff „Bewerbung Stadtjugendpflege und Integration“ gerichtet werden. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Roland Reis, Personalstelle, unter Telefon 06022/6191-15 gerne zur Verfügung.
 

Kategorien: Amtliche Mitteilungen, Pressemitteilung Stadt Obernburg