Stadt Obernburg Stadt Obernburg
Banner_KiJuFö_Obb_II.jpg
2015-Freienspiele-5.jpg
IMG_9693.JPG
zeltplatz-meisengrund.jpg

Zeltlager

Zeltlager! Zeitreise! Zittenfelden!

Auf den Spuren von Römern, Kelten und Germanen

Die Zeltlagerzeitreise führt uns in diesem Jahr ins römisch besetzte Germanien. Im Grenzgebiet südlich des Mains treffen Römer, Kelten und Germanen aufeinander. Händel werden ausgetragen, Handel wird getrieben, Kulturen lernen voneinander und lernen miteinander zu leben. Entdecke auch Du wie Römer, Kelten und Germanen gelebt haben! Welche Speisen und Getränke wurden Verzehrt?

Was war die neueste Mode, welcher Schmuck war angesagt, gab es damals schon Schminke? Welche Waffen hatten die beiden Volksgruppen? Versuche dich in Jagdübungen! Erfahre mehr über die Siegfried Sage und ihren Parallelen zu dieser Zeit. Entdecke die Siegfriedquelle und trinke aus ihr!

Habe Spaß bei unserem traditionellen Zeltlager mit  Action, Lagerfeuer und Liedern und in diesem Jahr mit Römern, Kelten und Germanen.

Melde Dich noch bis zum 30.04.2017 für das Zeltlager der Kinder- und Jugendförderung Obernburg an!

 

Das diesjährige Zeltlager   findet unter dem Thema   

„Auf den Spuren von Römer, Kelten und  Germanen“

vom 14.08. - 18.08.2017 


auf dem Jugendzeltplatz der Marktgemeinde Schneeberg in Zittenfelden statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt fürs erste Kind 80,- € für jedes Geschwisterkind 70,- € (bzw. 70,- € und 60,- € bei Buchung mehrerer Wochenprogramme).

Es gelten die allgemeinen Teilnahmegebühren der Ferienspiele Obernburg. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 50 Kinder.

Anmeldungen bedürfen der Schriftform. Anmeldeformulare können auf der Homepage der Stadt Obernburg www.obernburg.de heruntergeladen oder im Bürgerbüro des Rathauses zu den üblichen Öffnungszeiten abgeholt werden.

Anmeldungen sind erst verbindlich nach Bestätigung der schriftlichen Anmeldung und nach Eingang der Anmeldegebühr (SEPA Lastschriftmandat – bitte herunterladen!)

Für das Zeltlagerteam und die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Obernburg
Bernd Fröhlich (Stadtjugendpfleger)

Zeltlager 2016