Stadt Obernburg Stadt Obernburg
Unsere Stadt Obernburg a.Main
Obernburg leuchtet
Stadtteil Eisenbach
Blick vom Main auf Obernburg
OBB-Blick-vom-Adel.jpg

Kurzbiographie des Ersten Bürgermeister Dietmar Fieger

Als „Kind des Landkreises“ kam ich im Jahr 1963 in Miltenberg zur Welt. Aufgewachsen bin ich in Niedernberg, „auf´s“ Gymnasium bin ich ab 1973 in Elsenfeld gegangen, um dort 1982 mein Abitur abzulegen. Nach dem „Abi“ folgten 15 Monate Grundwehrdienst bei den Fernmeldern in Veitshöchheim.

Zwischen 1983 und 1989 absolvierte ich mein Jura-Studium an den Universitäten in Würzburg und Caen (Frankreich). Diese Ausbildung schloss ich 1990 mit dem 1. juristischen Staatsexamen ab und qualifizierte mich 1987 zusätzlich durch die französische „Licence en Droit“. Das anschließende Referendariat beendete ich 1993 mit dem 2. juristischen Staatsexamen, mit dem ich auch die Befähigung zum Richteramt erworben habe.

Nach einem Jahr bei der Regierung von Unterfranken arbeitete ich von 1994 bis 2014 als Verwaltungsjurist und Abteilungsleiter am Landratsamt in Miltenberg. In diesen 21 Jahren meines bisherigen Berufslebens habe ich meine Fach- und Sozialkompetenzen ausgebaut und viele wertvolle Erfahrungen gesammelt, die für meine jetzigen Aufgaben als Bürgermeister von Obernburg sehr hilfreich sind.

Diese Kenntnisse und Erfahrungen gebe ich sehr gerne an die nächste Generation weiter: Seit 1994 unterrichte ich nebenberuflich das Fach Arbeits- und Sozialrecht an der Berufsfachschule für Altenpflege in Erlenbach.

Als langjähriger Mannschaftssportler im Fußball ist mir ein respektvoller und fairer Umgang sehr wichtig. Sowohl meine beruflichen als auch meine ehrenamtlichen Tätigkeiten haben mir gezeigt, dass Teamarbeit besonders gut gelingt, wenn sie auf Dialog und Kooperation basiert. Im Miteinander mit allen Kolleginnen und Kollegen des Stadtrats und der Stadtverwaltung werden wir die Zukunft von Obernburg und Eisenbach erfolgreich gestalten.

Ihr Bürgermeister
Dietmar Fieger


Büro des Bürgermeisters

Römerstraße 62-64
63785 Obernburg

Tel. 06022 6191 10
mail@obernburg.de