Stadt Obernburg Stadt Obernburg
Kindertagesstätte Altstadt
Mainanlage mit Rosen

Soziales & Gesundheit

In Obernburg fühlen sich Familien wohl, denn kurze Wege machen das Leben leichter. Schon seit vielen Jahren gibt es zeitgemäße, qualitativ erstklassige und kostengünstige, dem Bedarf entsprechende Kinderbetreuungsmöglichkeiten vom Säuglings- bis zum Jugendalter. In allen Stadtteilen bieten Kindertagesstätten und Grundschulen einen hohen Standard und alle wesentlichen Schulformen - Mittelschule, Realschule, Berufsoberschulen, Fachoberschule, Gymnasien und eine Schule für individuelle Lernförderung - sind vor Ort oder in nächster Umgebung. Das städtische Jugendzentrum in Eisenbach hat sich zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt. Eine eigene Stadtjugendpflege bemüht sich ständig um neue Angebote.

Auch die Einrichtungen für Senioren sind beispielgebend. In Obernburg oder in direkter Nachbarschaft stehen Pflegezentrum, Tagesstätten, Seniorenwohnanlage, ein Angebot für betreutes Wohnen sowie zahlreiche ehrenamtliche Engagements für das generationsübergreifende Miteinander.

Nicht nur für die Sonnenseiten des Lebens hat die Stadt vorgesorgt. Obernburg bietet ein aktives Gesundheitswesen mit modernen Krankenhäusern in den Nachbarorten, Ärztehaus, niedergelassenen Ärzten vieler Fachrichtungen, Selbsthilfegruppen und Institutionen sowie nicht zuletzt den für die gesamte Region zuständigen Hospizen in Aschaffenburg.